Utilities & Infrastruktur

>>Utilities & Infrastruktur

Versorger und Betreiber von großen Linien und Flächen Objekten als Infrastruktur haben einen steigenden Bedarf an UAV Dienstleistungen für verschiedene Bereiche der Betriebes von Infrastruktur. Technische Objekte im öffentlichen Raum müssen regelmäßig und detailliert technische Begutachtet werden um Schäden für die Öffentlichkeit zu vermeiden. Linien und Flächenobjekte in der Energiewirtschaft und vergleichbaren Branchen der öffentlichen Daseinsvorsorge. Betriebsverfahren im BVLOS werden die UAS Einsätze auf eine neue Stufe der Effizienz heben und die Betriebskosten senken.

 

 

 

Beschreibung der Industrie im Vertical

Utilities und Infrastrukturbetreiber stehen im Dienst der Gesellschaft und beitreiben zu optimalen Bedingungen die wichtige Infrastruktur für die moderne Technologiegesellschaft. Effizienz und Effektivität im Betreiben von großflächigen Infrastrukturen erfordert modernste Technologien und Informationsverarbeitung um den gestiegenen Anforderungen an Sicherheit und Verfügbarkeit zu marktgängigen Preisen/Kosten bereitstellen zu können.
Utilities der Ver- und Entsorgungswirtschaft sind durch die Marktliberalisierung in einzelne Wertschöpfungsstufen durch das „Legal Unbundling“ aufgeteilt worden. Jedes einzelne Unternehmen steht vor der Herausforderung, seine Geschäftsprozesse kontinuierlich hinsichtlich Kosten und Leistungsparametern zu optimieren.

Das Vertical umfasst die Anwender, Nutzer, Entwickler, Anbieter, Berater und Experten in dem beschriebenen Marktsegment. somit treffen sich in dem Vertical alle „UAS Player“, welche die kongruente Sicht auf dieses Marktsegment mitbringen.

 

Gemeinsame Merkmale im Vertikal

Gemeinsames Kennzeichen der Utilities und Infrastrukturbetreiber ist das Betreiben von technischen Objekten von

  • öffentliche Daseinsvorsorge einer allgemein zugänglichen Infrastruktur, die als Commodity empfangen wird
  • strukturell komplizierte Technik mit großen gegenseitigen Abhängigkeiten
  • großer Anzahl gleichartiger Objekte einer Objektklasse
  • räumlich große Ausdehnung in einer Linie (z.B. Leitungen)
  • räumlich große Ausdehnung in der Fläche (z.B. PV Anlage)
  • geometrisch komplexe Strukturen in dreidimensionalen Bauwerken (z.B. Kraftwerk)

 

Herausforderungen

Digitalisierung

Die Geschäftsprozesse in der Utilityindustrie stehen i.d.R. unter einer staatlichen Regulierung, um gleiche und faire Bedingungen für alle Marktteilnehmer sicherzustellen. Mit der Regulierung einher geht die Preisregulierung für faire Endverbraucherpreise in den Bereichen, in denen die Infrastruktur ein natürliches Monopol darstellt. Mit der Preisregulierung besteht ein Innovationsdruck für eine effizientere und effektivere Lösung der prozessualen Anforderung bei gleichbleibendem oder steigendem Qualitäts- und Sicherheitsniveau.
Hier bieten UAS Technologien neue Möglichkeiten durch den Einsatz von UAS im BVLOS Betreib. Die Objekte eines Infrastrukturbetreibers sind i.d.R. georeferenziert und können als POI systematisch abgeflugen werden und mit Hilfe von KI die Auswertung und Befundung der Geschäftsprozesse weiter unterstützt werden.

 

Einsatz fliegender Sensoren

Die neuen UAS Technologien ermöglichen bei allen räumlich ausgedehnten Objekten den strategischen Einsatz von fliegenden Sensoren und die Kombination von unterschiedlichen Sensoren für hochauslösende Prozessergebnisse.
Die fliegenden Sensoren ermöglichen die Prozessleistung dauerhaft, in planbaren Abständen, mit einer hohen Wiederholqualität zu erbringen.
Die Zugänglichkeit der Objekte wird mit einem fliegenden Sensor nachrangig.

Betroffene Geschäftsprozesse

Bei Infrastrukturbetreibern sind durch die UAS Technologien vor allem die Geschäftsprozessgruppen
– Bau
– Betrieb
– Rückbau
– Monitoring (u.a. Umweltmonitoring)
betroffen.

 

Unternehmensgruppen

Das Vertical „Utilities & Infrastrukturbetreiber“ lässt sich in folgende Unternehmensgruppen aufgliedern:

  • Energiewirtschaft in Strom und Gas (DSO, TSO, Netzgesellschaften, Netzbetreiber, Kraftwerksbetreiber, Regenerative Energien, Windkraft, Wasserkraft, Thermische Kraftwerke)
  • Energiedienstleistungsunternehmen
  • Wärmeunternehmen
  • Kraftwerke
  • Regenerative Erzeugungsanlagen
  • Wasserwirtschaft
  • Abfallkreisläufe
  • Bahnunternehmen
  • Telekommunikationsunternehmen
  • Mobilfunkunternehmen
  • Spezialisierte Dienstleistungsunternehmen
  • Lösungsanbieter für UAS Anwendungen und UAS Geschäftsprozesse
  • UAS Hersteller mit speziellen Lösungen für dieses Vertical
  • Experten und Berater mit dem Branchenfokus auf Utilities & Infrastruktur

 

Lösungen und Anwendungen

Bei Utilities & Infrastrukturbetreiber sind insbesondere folgende Anwendungen bereits in Anwendung:
– technische Inspektion
– Thermische Inspektion von PV Anlagen

 

Nutzenpotenziale durch UAS

Insbesondere werden folgende Nutzenpotenziale durch den Einsatz von UAS Technologien im Bereich der Utilities & Infrastrukturbetreiber gesehen:

  • Kosteneffizienz in den technischen Betriebsführungsprozessen
  • Steigerung der Verfügbarkeit und Qualität von Produkten
  • Verringerung von Ausfällen und Steigerung von Wirkungsgraden
  • Verbesserung der Verfügbarkeit von Daten und Informationen
  • Ablösung von aufwändigeren Prozessen (z.B. Befliegung mit Helicoptern)
  • Effizienzsteigerung von manuellen Prozessen durch den Einsatz von Technologien (z.B. manuelle Besteigung von Masten)

 

Ansprechpartner im UAV DACH e.V. für das Vertical

Paul Eschbach

 

Direkt zur Suche im Vertical „Utilities & Infrastruktur“ gehen.

By |2018-10-14T11:41:48+00:00Juli 5th, 2018|

About the Author:

Paul Eschbach ist Ingenieur und Wirtschaftsingenieur und berät beruflich Industrieunternehmen und Mittelstand in Themen zu Energie und Effizienz. Fotografie ist in über 30 Jahren zu einem wichtigen weiteren Betätigungsfeld geworden - mit einem Schwerpunkt in der Luftbildfotografie. Im UAV DACH leitet er als Referent die Presse & Öffentlichkeitsarbeit und ist seit 2016 im UAV DACH e.V.. Eine eigene Prüfstelle für den Kenntnisnachweis bringt den fachlichen Einblick in die UAV DACH Themen. Sprechen Sie mich gerne an - paul.eschbach@uavdach.org.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen