UAS Branchenverzeichnis Version 1.0 ist fertig!

>>>UAS Branchenverzeichnis Version 1.0 ist fertig!

Für die Mitgliedsunternehmen im UAV DACH e.V. wird das UAS Branchenverzeichnis freigeschalten

Eine Darstellung des UAS Marktes war ein lange gehegter Wunsch der Mitglieder im UAV DACH e.V., um als Unternehmen selbst besser sichtbar zu werden. Die Kraft der Gemeinschaft aus 185+ Mitgliedern stellt sich in der großen Gruppe viel besser und leichter dar , wie als einzelnes Unternehmen mit dem beschränkten Budget für Marketing.

Sichtbar werden um für andere Unternehmen im B2B Markt attraktiv zu sein – das ist das Ziel für die Eigenentwicklung des UAS Branchenverzeichnisses durch eine Projektgruppe im UAV DACH e.V.. Die Arbeiten zu der Anwendung haben im Februar 2018 begonnen und sind nach nicht einmal 6 Monaten zu einem sehr schönen Ende gekommen.

Für die Entwicklung dieser Anwendung haben wir die Kompetenzen innerhalb der Geschäftsstelle zusammengeführt und zu einem marktfähigen Produkt entwickelt. Es freut mich sehr, dass wir dafür keine externen Budgets benötigt haben – so bleibt der UAV DACH e.V. auch immer auf dem Driving-Seat für die Daten und die Weiterentwicklung.
Michael Wieland – Geschäftsstelle UAV DACH e.V.

Die neue Anwendung kommt im ähnlichen Design wie die bisherigen Webanwendungen des UAV DACH e.V. daher. die technische Plattform ist identisch mit den Webseiten des Verbandes:

Einheitliches Design, einheitliche Bedienung und konsolidierte Weiterentwicklung aller drei Domainen macht aus Sicht des Verbandes unbedingt sinn.

Lediglich die Themenfarbe wurde wieder angepasst:

  • UAV DACH e.V. kommt im traditionellen Blau der Luftfahrt daher
  • UAVDACH – Services UG kommt im gedeckten Bordeuxrot als Farbe für Hinweise und Verbote daher
  • UAS Branchenverzeichnis erscheint im strahlenden Goldgelb, was auch traditionell die Akzentfarbe zum Luftfahrtblau darstellt

Responsive Design für alle Endgeräte

Das Design und die Funktionalität der Anwendung wurde so gestaltet, dass auf allen handelsüblichen Endgeräten eine flüssige und sichere Bedienung möglich ist. Der Aufbau des Bildschirmes passt sich dabei den Möglichkeiten des Endgerätes und der vorhandenen Bildschirmauflösung automatisch an.

Das Branchenverzeichnis wird nun vom Pressesprecher betreut

Das Betreiben des Branchenverzeichnisses braucht eine ständige Pflege der Daten und eine Kommunikationsarbeit mit den dargestellten Unternehmen, um immer akkurat und richtig die daten und Informationen wiederzugeben. Das ist keine Nebentätigkeit mehr, wenn man aktuell sein will, und das wollen wir. Die Betreuung der Anwendung und der Daten wird durch den Pressesprecher übernommen, Paul Eschbach war auch von Anfang an in diesem Projekt ein Aktivposten und hat die Konzeption, Programmierung und die grafischen Arbeiten übernommen.

Mit dem neuen Branchenverzeichnis können wir die vielen Wünsche unserer Mitglieder sehr gut erfüllen und umsetzen. Wir alle freuen uns auf die rege Nutzung dieser neuen Webanwendung für unsere Mitglieder im UAS Markt. Als Projektleiter danke ich allen Kollegen bei der tatkräftigen Unterstützung in diesem Projekt.
Paul Eschbach, Projektleiter

Für die Mitglieder und alle Suchenden draußen im Markt ist dies eine neue Möglichkeit Wissen, Fähigkeiten und Erfahrungen untereinander zu vernetzen.

Version 1.0 heißt noch nicht fertig für alle Zeit

Fragt man einen Entwickler – ist das Produkt nie fertig. Wir wollen aber eine Wirkung im Markt erzielen und gehen jetzt mit dem Produkt in den Markt. Alles kann immer verbessert werden. In den kommenden Wochen werden wir viel Feedback von den Nutzern und den Mitgliedern bekommen und aufmerksam zuhören und die Erkenntnisse in diese Anwendung mit einbauen. Somit wächst die Anwendung und wird immer besser werden.

Der nächste große Schritt ist die Aktualisierung der Daten durch die Unternehmen selbst. Nicht wir stellen das Unternehmen dar – jedes Unternehmen muss diese Arbeit selbst machen und wir stellen die daten dann online.

By |2018-09-05T21:13:17+00:00September 5th, 2018|Categories: News Blog|Tags: , , , , , |

About the Author:

Paul Eschbach ist Ingenieur und Wirtschaftsingenieur und berät beruflich Industrieunternehmen und Mittelstand in Themen zu Energie und Effizienz. Fotografie ist in über 30 Jahren zu einem wichtigen weiteren Betätigungsfeld geworden - mit einem Schwerpunkt in der Luftbildfotografie. Im UAV DACH leitet er als Referent die Presse & Öffentlichkeitsarbeit und ist seit 2016 im UAV DACH e.V.. Eine eigene Prüfstelle für den Kenntnisnachweis bringt den fachlichen Einblick in die UAV DACH Themen. Sprechen Sie mich gerne an - paul.eschbach@uavdach.org.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen